Zertifikat

Mit dem Zertifikat für Pferdegestützte Therapien wurden die hohen Sicherheitsstandards, die gute Infrastruktur und der professionelle Umgang mit Mensch und Tier ausgezeichnet. Für die Verantwortlichen ist die Zertifizierung eine Bestätigung, dass sich der grosse Einsatz in den vergangenen Jahren gelohnt hat.

 

Die langjährige Betriebsleiterin des Reitstalles und ausgebildete Reitpädagogin Natascha Mächler freut sich: „Der Kontakt mit Tieren hat auf Menschen mit einer Beeinträchtigung besonders positive Auswirkungen. Auf dem geführten Pferd kann sich der Reitende dem lösenden Bewegungsrhythmus angstfrei hingeben und gymnastische Übungen ausführen. Dies beeinflusst einerseits den Körper positiv, andererseits führt der Kontakt mit dem Pferd zu einer verbesserten Stimmung und reduziert Stressparameter deutlich.“